Zukunft Hafen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Standort Stadtbremische Häfen

Bremer Unternehmen
bekennen Farbe.

In den traditionellen Bremer Hafenrevieren auf der rechten Weserseite arbeitet eine Vielzahl mittelständischer Betriebe mit hoher Wertschöpfung. Seit Generationen nutzen sie im Industrie-, Holz- und Fabrikenhafen die Chancen des südlichsten deutschen Seehafens: Logistikvorteile im Transport zu den Kunden im Binnenland, Flexibilität im Weltmarkt durch die Lage am seetiefen Wasser für seegängige Schiffe und damit Stabilität in sich ständig wandelnden Weltmärkten. 50 Unternehmen, die von dort aus regional bis weltweit agieren, setzen sich über ihren Verein ISH (Initiative Stadtbremische Häfen) für die Zukunft ihres Standortes ein.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen